Was denken Ihre Kunden?

Es gehört Mut dazu. Doch wie weit kommt man im Business heute noch ohne Mut?
Es braucht Mut, wirklich wissen zu wollen, was Kunden des eigenen Unternehmens gerne hätten, wie Verkaufsprozesse optimiert werden können und welche Serviceleistungen des Unternehmens rasch verbessert werden sollten.

Doch wie geht das?

Inputs zur Optimierung

Zielgerichtete Kundendialoge machen neue Umsatzpotenziale sofort sichtbar. In Echtzeit. Im Vertrieb zählt schließlich jeder Tag, an dem man „performanter“ sein kann als der Mitbewerb!
Aus Kundendialogen nach Maß entstehen auch neue Inputs zur Optimierung von Liefer- und Serviceprozessen. So kommen Unternehmen vergleichsweise sehr einfach in die Lage, durch schrittweise Nachjustierungen wesentlich effizientere Leistungen für Ihre Kunden erbringen zu können. Das rechnet sich nachhaltig und ohne „fremde Hilfe“!

Diese Erkenntnisse erlauben es anschließend, bei Bedarf kurzfristig Folgemaßnahmen zu setzen. Weil derPERFORMER – ohne Aufwand für unsere Kunden – nebenbei „pulsiert“, können Entwicklungen und Veränderungswirkungen in Form von positiven Trends zeitnah abgelesen werden. Entscheidungsträger erhalten damit ein „Führungs-Radar“, auf das sie zur Unterstützung bei Kundenthemen immer wieder „schauen“ können.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.